SPONSOR 2015
Sponsor
MEDIENPARTNER 2015

Video Wettbewerb: Rendezvous der Sprachen

Treffen verschiedene Sprachen aufeinander, wird es interessant. Man sucht nach der gemeinsamen sprachlichen und kulturellen Basis und schnell ist klar, ob ein Gespräch funktioniert oder nicht. Fast wie bei einem echten Rendezvous! Menschen verlieben sich in Sprachen, weil sie ihre Farbe, Melodie oder Betonung schön und angenehm finden. Es ist somit nicht verwunderlich, dass Sprachinteressierte daher verschiedene Elemente einer Fremdsprache annehmen und ihrer individuellen Umgangssprache hinzufügen. Diese neuen Teile der eigenen Sprache begleiten die Fremdsprachler ein Leben lang.

Beim Videowettbewerb "Rendezvous der Sprachen" haben wir daher eure Lieblingswörter, Sprichwörter oder unübersetzbare Vokabeln gesucht, die ihr von einer Fremdsprache übernommen habt und unerlässlich für euer Leben sind.

Wir gratulieren den Gewinnern des Videowettbewerbs:

1. Lass dich nicht veräppeln

2. The way the cookie crumbles (2. Platz gesamt und Publikumspreis)

3. It's raining cats and dogs

4. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

5. Der Traum

6. The grass is always greener on the other side

7. Tsundoku

8. Mein englisches Lieblingswort: beer-o-clock

9. Das war Polnisch

10. Ein Video über ein Wort aus dem Kreolischen

KOREA FOUNDATION phase6
Sprachbotschafter
  • Fábio Nogueira

    "Ich habe meine Muttersprache viel besser verstanden, nachdem ich angefangen habe Fremdsprachen zu lernen."

  • Benny Lewis

    "This emphasizes for me that even if you can travel with English a lot of the time, your deepest experiences are from learning the local language."

100 Days of German Words
by Federico Prandi
Sprachennetz Blog

Sprachennetz-Blog
SDL